Startseite

Nachruf Ursula Weber

In Trauer geben wir bekannt, dass uns unsere langjährige Mitarbeiterin, Frau Ursula Weber im Alter von 58 Jahren nach langem schweren Leiden, am 22. September 2020 für immer verlassen hat. Ursula hat vom 15. Februar 2005 bis 31. August 2020 als Sekretariatskraft in unserer Organisation gearbeitet und wollte mit September 2020 den wohlverdienten Ruhestand antreten. Ihre Aufgaben umfassten neben den anfallenden Büroarbeiten unter anderem auch die Beratung unserer blinden und sehbehinderten Mitglieder. Bei Ausflügen fungierte sie oftmals als Begleitperson und bei Veranstaltungen war sie immer verfügbar. Durch ihre hilfsbereite, freundliche und offene Art war sie bei den Mitgliedern sehr beliebt und war dem Verband eine große Stütze. Ursula, wir alle danken dir für dein Engagement um den BSVS, wünschen dir eine gute Reise, wo immer du hingehst. Du wirst uns sehr, sehr fehlen! Wir werden Ursula jederzeit ein ehrendes Andenken bewahren. Unser aller Mitgefühl gilt der Familie.

BSVS
Obmann Josef Schinwald

Wir vergessen Sie nicht! - auch in schwierigen Zeiten ist der BSVS für Sie da

Ab sofort ist es gegen vorherige telefonische Terminvereinbarung und unter strenger Einhaltung der Sicherheitsempfehlungen wieder möglich, persönlich zu einem Hilfsmitteleinkauf, oder bei dringendem Bedarf zu einer Beratung in den Verband zu kommen. Die Kunden werden zum vereinbarten Termin beim Eingang abgeholt. Das gilt auch für die Kunden unserer Masseure. Sollten Sie keinen Mund- und Nasenschutz mitbringen, stellt diesen der Verband zur Verfügung. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, ist für alle Bereiche eine Terminvereinbarung erforderlich. Alle unsere Beratungsangebote, wie Sozialberatung, Psychologische Beratung, Technikberatung werden auch weiterhin vorwiegend via Telefon abgehalten.

Buswertkarten, Taxischeine und Hilfsmittel können Sie per e-Mail unter: sekretariat@bsvs.at, oder telefonisch unter 0662-43 16 63 0 ordern. Die Kosten für die Zustellung übernimmt während der Krise der BSVS.

Seit 2. Juni können Sie auch wieder unseren Fahrdienst reservieren. Sammelfahrten sind allerdings nicht möglich. Es dürfen pro Fahrt nur zwei Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, auf dem Rücksitz befördert werden.

Informieren möchte ich Sie auch, dass Sie bei uns einen waschbaren Mund- und Nasenschutz im Blindendesign gelb mit drei schwarzen Punkten erwerben können.

Bitte nehmen Sie trotz der langsamen Rückkehr zum gewohnten Alltag die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden ernst und halten Sie den gebotenen Abstand und tragen Sie, wo erforderlich, zu Ihrer und aller Sicherheit einen Mund- und Nasenschutz.

BSVS
Obmann Josef Schinwald

 

TV-Spot des BSVÖ

Der BSVÖ auf YouTube

Nachrichten
Donnerstag, 15.10.2020

Tag des weißen Stockes 2020

Thema: Check von Haushaltsgeräten auf Barrierefreiheit. Resümee: Breite Palette mit Luft nach oben.

Weiterlesen …

29.10.2020 (Donnerstag)
Aktuelle Events
Donnerstag, 29.10.2020

Achtung

Auf Grund der momentanen Situation (Pandemie - Corona) sind alle Veranstaltungen des BSVS bis auf Weiteres abgesagt!

Weiterlesen …