Der BSSV

Der BSSV stellt sich vor

Die Sektion Blindensport des damaligen VSV Salzburg wurde im Jahre 1972 gegründet und seit dieser Zeit gibt es ohne Unterbrechung wöchentlich Angebote für blinde und sehbehinderte Menschen im Land Salzburg sportlich aktiv zu sein.

Im Jahre 1991 entstand aus der Sektion Blindensport der selbständige Verein BSSV - Blinden- und Sehbehindertensportverein Salzburg, der die Aktivitäten fortsetzte und weiter ausbaute.

Derzeit umfaßt unser Sportverein 46 Mitglieder, von denen ein Großteil regelmäßig die Übungsabende besucht und ein Teil davon auch an Wettbewerben und überregionalen Sportveranstaltungen teilnimmt. Unser Ziel ist es, möglichst viele sehbehinderte und blinde Menschen im Lande Salzburg zu Bewegung und Sport zu motivieren und ein besonderes Anliegen ist uns dabei die Jugend und den Nachwuchs zu motivieren zu fördern.

 

Dr. Max Ott
Obmann des BSSV