Absetzbarkeit

Spenden - jetzt absetzbar

Ihre Spende ist steuerlich Absetzbar

Ihre Spende ist mit der steuerlichen Absetzbarkeit mehr Wert. Das bedeutet beispielsweise: Spenden Sie 80 Euro, so bekommen Sie 30 Euro *) vom Staat zurück. 30 Euro, die Sie bei Ihrer Spende einsparen und uns aber von größtem Nutzen ist. *) ... bei einem Steuersatz von 36,5 %

Sie können maximal 10% ihres steuerpflichtigen Vorjahreseinkommens bzw. -gewinnes als Spende steuerlich absetzen.

Damit Sie ihre Unterstützung als Betriebsausgabe bzw. Sonderausgabe absetzen können, muss ein Nachweis über die Leistung der Spende erbracht werden. Dies kann in Form von Einzahlungsbelegen und Kontoauszügen, sowie bei Barzahlungen ausgestellten Spendenbestätigungen erfolgen.

Bewahren Sie deshalb alle Belege gut auf.

Bitte beachten Sie, dass nur jene Person die Spende von der Steuer absetzen kann, die auf dem Spendenerlagschein angeführt ist! Anonyme Spenden sind steuerlich nicht absetzbar.

Weitere Informationen finden auf der Seite des Bundesministeriums für Finanzen.